Chrom & Co!

Sie ärgern sich auch über typische Fehlerbilder,
wenn Chrom auf Zn-Druckguss trifft?
Damit sind Sie nicht alleine.

Jeder, der mit der Beauftragung von Chrom-Oberflächen zu tun hat weiß,
dass der Prozess bei schwierigen Bauteilgeometrien oft mit Problemen
verbunden ist. Raue Oberflächen, das Auftreten von Poren oder
Streifenbildung durch Ausläufer sind nicht selten das Endergebnis
des galvanischen Beschichtungsprozesses von CuNiChrom auf Zn-Druckguss.

Auch wir kennen diese Fehlerbilder und haben mit unserem Innovationsteam
an Lösungen für Sie gearbeitet. Durch Investitionen in die Filtration und Düsentechnik
in den Spülen, durch die spezielle Anordnung von Lufteinblasungen sowie die
Weiterentwicklung und den Einsatz von Filterpumpen ist es uns gelungen, die
Prozesssicherheit und Qualität bei der Chrombeschichtung über das normale Maß zu verbessern.

Durch diese Weiterentwicklungen erhöhen wir deutlich Ihre Margen an dem Endprodukt!

Lesen Sie hier von einem konkreten Anwendungsfall eines Zn-Druckguss-Kunden!

Aber auch wenn es nicht um Zink-Druckguss geht, sind wir Ihr
Spezialist für Chrom-Oberflächen
, wie dieses
Beispiel aus der Automobilindustrie
zeigt.

Profitieren Sie!

Durch eine geringere Ausschussquote haben Sie nicht nur bessere
Chromoberflächen, sondern Sie profitieren auch von

  • Just-in-Time Fertigung durch eine hohe Liefertreue
  • Exakter Planung schon bei der Teileherstellung
  • Kosteneinsparungen durch stark reduzierte Ausschussquoten
  • Anwendung von Lean Management Tools wie bspw.
    Wertstromanalysen zur Verbesserung des Outputs

Ansprechpartner

Sie möchten Preise für das Verchromen erfahren oder sich ein unverbindliches Angebot von unserem Chrom-Spezialisten unterbreiten lassen?
Oder möchten Sie Ihre derzeitige Problemstellung zu einer Aufgabe unseres Innovationsteams machen? Dann kontaktieren Sie bitte Herrn Michael Kolb
m.kolb(at)holzapfel-group.com oder per Telefon 0 27 72 / 50 08 - 535.